Symposium zu künftigem Mobilitätsstudiengang

Symposium zu künftigem Mobilitätsstudiengang

Innovative Mobilitätskonzepte müssen nachhaltig und integrativ sein, um die Anforderungen der Zukunft zu erfüllen. Für das Management dieser Mobilitätskonzepte wird in Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Energie, Nachhaltigkeit und Mobilität interdisziplinäres Fachwissen gebraucht. Dieses Wissen soll der neue MBA „Sustainable Mobility Management“ vermitteln. Er wird von der TU Berlin mit führenden Expertinnen und Experten konzipiert.

In einem Symposium am 05. Oktober 2016 möchte das Team des Themenfelds „Bildung und Wissenstransfer“ des Forschungscampus Mobility2Grid – www.mobility2grid.de – diesen Studiengang vorstellen und Sie einladen, Ihre Anregungen in seine abschließende Gestaltung einzubringen.

Das Symposium wird auf dem EUREF-Campus in Berlin veranstaltet, einem intelligenten Stadtquartier, in dem heute schon die Verbindung von nachhaltiger Energie- und Mobilitätsversorgung im „Reallabor“ erprobt wird. Im Rahmen des Symposiums findet auch eine Führung über den EUREF-Campus statt.

Nähere Informationen zur Veranstaltung und zum Programm finden Sie in der Einladung:

Einladung Symposium 2016

Bitte melden Sie sich an unter info@tu-campus-euref.de.

Das Team Forschungscampus Mobility2Grid freut sich darauf, Sie auf dem Symposium begrüßen zu dürfen!